30.05.2023 – WDR3: Feature „Music with a Message“

Babette Michel, Hörfunkmoderatorin & Autorin bei WDR 3, Deutschlandradio und SWR 2, schreibt auf Ihrer Website:

Jazz, Klassik und Musikkulturen der Welt begegnen sich. Neue Ausdrucksformen entstehen. Ich liebe es, mit Ihnen diese Orte zu erkunden. Ob im Radio, Studio oder auf der Bühne.

Am 30. Mai widmet sie sich den Ausdrucksformen des FUCHSTHONE ORCHESTRA und präsentiert unser Debüt-Album in ihrer Radiosendung „WDR3-Jazz mit Babette Michel“.

(CD-Rezension und FUCHSTHONE Portrait im WDR3 Jazz mit Babette Michel“ am Freitag, 28. April 2023, ab 22:04 bis 23:00 Uhr / bis 30.05.2024 online abrufbar)

30.05.2023 – WDR3: Feature „Music with a Message“

Babette Michel, Hörfunkmoderatorin & Autorin bei WDR 3, Deutschlandradio und SWR 2, schreibt auf Ihrer Website:

Jazz, Klassik und Musikkulturen der Welt begegnen sich. Neue Ausdrucksformen entstehen. Ich liebe es, mit Ihnen diese Orte zu erkunden. Ob im Radio, Studio oder auf der Bühne.

Am 30. Mai widmet sie sich den Ausdrucksformen des FUCHSTHONE ORCHESTRA und präsentiert unser Debüt-Album in ihrer Radiosendung „WDR3-Jazz mit Babette Michel“.

In der Sendungankündigung heißt es:
„Struktur und Schönheit: Viele wünschen sich diese Eigenschaften. Christina Fuchs und Caroline Thon vereinen „Structures & Beauty“ in ihrem Fuchsthone Orchestra. Babette Michel stellt das Ensemble, seine beiden Leiterinnen und ihre Kompositionen vor.“

Babette Michel by Lutz Voitgländer

(CD-Rezension und FUCHSTHONE Portrait im WDR3-Feature „Jazz mit Babette Michel“ am Freitag, 28. April 2023, ab 22:04 bis 23:00 Uhr)

WEITERE ARTIKEL

23.01.2024 – RADIO 674 FM

Um 16 Uhr: FUNKT-Sessionsgäste sind heute Christina Fuchs, Caroline Thon, Eva Pöpplein im Gespräch mit Dietmar Bonnen & Georg Dietzler

01.02.2023 – SONIC: Interview in Ausgabe 1/23

„Zwei Frauen, ein Akronym… Christina Fuchs und Caroline Thon haben eine exquisite Big Band auf die zeitgenössische Jazz-Szene gebracht.“
(Hans Dieter Grünefeld im Interview mit C.Thon und C.Fuchs / 1.2.2023)

05.01.2023 – DLF: Beitrag zu den CD-Aufnahmen

„Eine sehr erfrischende Auslegung des Bigband-Formats. Christina Fuchs und Caroline Thon gelingt es, die solistischen Qualitäten ihrer Bandmitglieder packend in Szene zu setzen. Immer wieder lösen sich kleine Duo- oder Triokonstellationen aus dem Gesamtgefüge und brillieren mit fesselnden Improvisationen.“
(Thomas Loewner / Deutschlandfunk / 5.1.2023)